Diamatic Benelux
diamatic header0.jpgdiamatic header1.jpgdiamatic header3.jpgdiamatic header4.jpgdiamatic header5.jpgdiamatic header6.jpg

Weka DK 1603

Die elektrischen Diamant-Kernbohrmaschinen von Weka werden aus hochwertigen Materialien hergestellt. Weka-Maschinen sind für den professionellen Gebrauch konzipiert und haben eine besonders hohe Standzeit. Weka ist der Marktführer im Bereich Diamant-Kernbohrmaschinen in Europa, Amerika und Asien.

 

    

 
  • Die DK1603 zeichnet sich durch ihre, für diese Maschinengröße, enome Bohrkapazität aus und kann bis zu 160 mm weit bohren.
  • Die DK 1603 hat 3 Gänge. Bohrgeschwindigkeit kann also gut reguliert werden.
  • Die Bohrmaschine hat eine Überlastungskupplung. Beim Bohren entsteht eine Menge kinetische Energie. Im Notfall schützt diese Überlastungskupplung den Anwender, die Bohrmaschine und die restliche Ausrüstung.
  • Neues elektronisches Startsystem schützt den Motor vor Überspannung. Dadurch wird die Sicherheit für Bediener und Maschine erhöht und die Lebensdauer verlängert. 
  • Im Vergleich zu vielen anderen Bohrmaschinen, die ein Kunststoffgehäuse haben, sind die handgeführten Weka-Bohrmaschinen  alle mit Stahl und  Aluminiumgehäusen ausgestattet. Die Maschinen haben dadurch eine deutlich verlängerte Standzeit.
  • Handgeführte Weka Kernbohrmaschinen sind umweltfreundlich; sie bestehen zum größten Teil aus Stahl und Aluminium. Kunststoff wird auf ein Minimum reduziert. Die Maschinen sind dadurch sehr leicht zu recyceln. 
  • Die Weka Bohrmaschinen entsprechen den europäischen Sicherheitsbestimmungen. 
 
Beschreibung Spezifikation
Leistung 2000 W - 230 V
Drehzahl 540 / 1200 / 2520 U/Min
Länge 350 mm
ø Bohrbereich 20 - 160mm
Werkzeugaufnahme G ½"
Modèll DK 1203 / DK 1403 1 ¼" + G½"
Gewicht 5,9 kg
ø Spannhals 60mm